WIR hilft mit Botengängen und Einkaufen

Für Risikopatienten oder ältere Erzhäuserinnen und Erzhäuser vermitteln wir weiterhin ehrenamtliche Einkaufsdienste und Botengänge insbesondere zur Apotheke (keine Fahrdienste!). Die Bestellung bitte vorher telefonisch in der Heegberg-Apotheke (Telefon: 06150 / 8 19 19) aufgeben und die HelferInnen holen diese dann ab. Unsere Apotheke teilt Ihnen den Zeitpunkt der Abholung und den Preis mit. So kann das Geld abgezählt übergeben werden.

Wenn Sie Hilfe für Einkäufe oder zum Abholen von Medikamenten brauchen, bitte unter 0151/70401462 oder per E-Mail melden.
E-Mail (hier als Spamschutz als Bilddatei eingefügt, daher bitte abtippen):

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.