.

Aktuelles


Indoor-Flohmarkt
Idee gehabt und gleich umgesetzt: Eine aktive Erzhäuserin organisiert den 1. Erzhäuser Indoor-Flohmarkt. Es versteht sich von selbst, dass dies nur mit tatkräftiger Unterstützung funktioniert. WIR-in-Erzhausen und das JRK sind dabei.
Termin und Ort: Sonntag, 4. März 2018 von 12 bis 17 Uhr im großen Saal des Erzhäuser Bürgerhauses.
Mehr dazu auf Facebook.
Leider sind schon alle Plätze für Verkaufsstände vergeben. Auch die Nachrücker-Liste ist ziemlich voll.
Angesichts der hohen Nachfrage wäre zu überlegen, ob man die Veranstaltung wiederholt ...

Flyer zum Herunterladen (PDF-Datei. 219 kB)
Flyer Flohmarkt


Familienfreizeit

Vom 15. bis zum 17. Juni 2018  gibt es wieder eine Familienfreizeit im Kreisjugendheim Ernsthofen.
Die Teilnahme an der Familienfreizeit kostet pro Erwachsenem 68,00 € und pro Kind 50,00 €.
In der Pauschale sind enthalten: 2 x Frühstücksbuffet, 2 x Mittagessen, 1 x Nachmittagskaffee mit selbstgebackenem Kuchen, 2 x Abendessen, davon 1 x Grillen (Grillgut für Samstag inkl.) und Getränke (Tee, Kaffee, Wasser).
Anmeldung sind noch möglich, dazu bitte das Anmeldeformular verwenden: PDF-Datei zum Herunterladen.
Das Formular bitte am PC ausfüllen und per Mail senden an
E-Mail-Adresse
sowie das unterschriebene Exemplar ins Bürgerbüro schicken oder noch besser: dort vorbei bringen.


Närrischer Tanztee am 5. Februar
WIR konnten uns auch dieses Mal nicht über zu geringen Zuspruch beklagen. Schmidtchen-Schleicher begeisterte wie immer sein Publikum, das paarweise tanzte, bei der Polonäse mitmachte, mitsang oder einfach nur zuhörte. Auch Hans Donges trug wieder seine lustigen Gedichte vor. Erstaunlich, wie wie fit der Mann in seinem Alter ist. Zum Abschluss der rundherum gelungenen Veranstaltung wurden die Gäste von der Micky Maus begrüßt. Das gibt es nun wirklich nicht alle Tage in Erzhausen!
WIR-in-Erzhausen dankt allen Helfer/innen und freut sich schon auf die nächsten Veranstaltungen. Informationen dazu findet man immer hier auf dieser Internetseite und in den lokalen Medien, insbesondere im Erzhäuser Anzeiger.
Hier noch der Link zum tollen Fotobericht von Georg Weber.


SOS-Rettungsdose
Eine Dose, die Leben retten könnte!
Dank der SOS-Rettungsdose erhalten Rettungskräfte wichtige Informationen, die im Notfall für eine schnelle medizinische Hilfe nützlich sind.
Die Rettungsdose ist 12 cm hoch und beinhaltet ein Datenblatt, das ausgefüllt in der Rettungsdose aufbewahrt wird. Hierbei handelt es sich um Angaben über Krankheiten, Einschränkungen, Medikamente etc.
Die Rettungsdose sollte gut sichtbar aufbewahrt werden. Durch einen Aufkleber an der Wohnungstür (innen) sowie am Aufbewahrungsort wissen die Helfer-Dienste sofort, dass eine Rettungsdose vorhanden ist.
Auch bei einem Autounfall wäre die Rettungsdose in gleiche Weise hilfreich. Daher gleich zwei Rettungsdosen besorgen, in der Hoffnung, dass keine von beiden jemals gebraucht wird.
Für nur 3,- EUR pro Dose im Bürgerbüro (Mo 16-18 h) erhältlich!
Rettungsdose



Strick- und Häkeltreff

Wir treffen uns in gemütlicher Runde zum Stricken und Häkeln im  Seniorentreff des Rathauses an folgenden Terminen immer donnerstags  von 14.30 – 17.00 Uhr.
Trauen Sie sich und kommen Sie einfach vorbei. Natürlich sind auch handarbeitende Männer herzlich willkommen. Die Treffen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine 2018
(25. Januar)
22. Februar
22. März
26. April
Strickferien im Mai
28. Juni
26. Juli
23. August
27. September
Strickferien im Dezember

Die Termine für Oktober und November 2018 werden
rechtzeitig im Erzhäuser Anzeiger bekannt gegeben.

Wollknäuel




PC- und Technik-Sprechstunde
Leider ist nach der Sommerpause 2016 das Interesse an einer regelmäßigen PC-/Technik-Sprechstunde oder an der Wiederaufnahme eines Kurs nicht sehr groß , so dass wir bis auf Weiteres nur ein Treffen oder eine Unterstützung im Einzelfall, d.h. bei individuellem Bedarf anbieten können.
Im konkreten Fall helfen wir Ihnen aber gerne weiter, falls Sie mit einem technischen Gerät - ob PC, Router, Smartphone, Digitalkamera, Navi, o.ä. - Probleme oder Fragen dazu haben. Dies gilt auch für Fragen hinsichtlich Neuanschaffungen, wir beraten Sie gerne.
Ob dann ein Treffen zur gewohnten Zeit (mittwochs ab 18:15 Uhr) in der Hessenwaldschule, bei Ihnen zu Hause oder woanders sinnvoll ist, vereinbaren wir je nach Fragestellung. Darüber hinaus können Sie uns natürlich auch gerne zur allgemeinen Sprechstunde von WIR-in-Erzhausen montags von 16-18 Uhr im Rathaus besuchen.
Ihre Anfragen stellen Sie am besten per Mail an die Adresse von WIR-in-Erzhausen.
Alles Weitere vereinbaren wir dann von Fall zu Fall. Vielleicht lässt sich das Problem ja sogar per E-Mail oder durch einen Rückruf klären.
Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können, bitten aber um Verständnis, dass wir vorerst keine regelmäßige Treffen anbieten.
Für diejenigen, die den Zugang zur Hessenwaldschule noch nicht kennen und ein Treffen im Computerraum vereinbart wurde :
Der Raum befindet sich m Altbau der Hessenwaldschule. Der Treffpunkt ist der südliche Eingang des Schul-Altbaus an der Sporthalle (Einfahrt an der Fußgängerampel). Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie dort auch parken.

Startseite Kontakt Seitenanfang